BANANA BREAD TIME

Das Hipsterbrot aus den USA wird jetzt auch unter europäischen Bloggern immer beliebter und deswegen will ich euch dieses gesunde und leckere Rezept nicht vorenthalten, also bitteschön:

Das Bananenbrot wird meistens in einer Kastenform gebacken und in Scheiben geschnitten serviert, es ähnelt eigentlich mehr einem Kuchen als einem Brot, der Unterschied ist nur, das "Bananabread" ist gesund und kann aufgrund des hohen Gehalts an Kohlenhydraten auch als Energielieferant bei Ausdauersportarten dienen (also perfekt für mich.. oderso... :D)

 

Zutaten:

 

(Zutaten #1)

* 1 1/2 Tassen Dinkelmehl

* 1/2 Tasse Backkakao

* Backpulver

* Eine Prise Salz

 

(Zutaten #2)

* 2 große "mashed" Bananen

* 1 Tasse griechisches Joghurt

* 1/4 Tasse Honig

* 1/4 Tasse Ahornsirup oder Agavendicksaft

* 1 Ei

* 1/2 Tasse Milch (wir haben Mandelmilch verwendet)

Zubereitung:

 

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zutaten #1 und die Zutaten #2 in zwei verschiedenen Schüsseln vermischen und dann beide Schüsseln zu einem Teig verrühren und in eine Kastenform geben. Für circa eine Stunde wird das ganze dann gebacken und dann sollte man es noch 20 Minuten auskühlen lassen bevor man es serviert.

Das Auge isst ja bekanntlich mit, und deswegen kommt dazu noch ein bisschen Obst - schon sieht's gleich viel besser aus und schmeckt auch um einiges süßer :)

 

Viel Spaß beim nachmachen und Mahlzeit! :)

(Model: @katie.lnzdr)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0