8 Tipps wenn man krank ist

"Bist du scho wieder krank oder noch immer?!"

Die Frage die ich gefühlt jeden Tag gestellt bekomme. Und irgendwie ist sie ja auch berechtigt, da ich leider wirklich ständig krank bin. Mein Immunsystem ist leider ziemlich schwach und so hatte ich in den letzten zwei Monaten einen grippalen Infekt, eine Stirn- und Nebenhöhlenentzündung und jetzt zur Abwechslung mal Angina. 

Da ich ein Mensch bin, der nicht dauernd im Bett liegen will und ständig Arbeit oder Aufgaben braucht, ist es eigentlich auch nicht wirklich ein Wunder dass ich mich nie zu 100% erhole. Und da meine Freunde und Familie mich schon regelrecht dazu zwingen, mich endlich vollständig zu erholen und fit zu werden (die können richtig böse werden :D), bleibt mir nichts anderes über als im Bett zu bleiben und gesund zu werden - daher habe ich Beschäftigungen und Tipps für euch, die nützlich sind wenn man krank ist!

Sei es Angina, Grippe, Stirnhöhlenentzündung oder irgend ein Infekt - diese Tipps sind echt Gold wert! Und wenn das hier jetzt Männer lesen die mit "lebensgefährlichem" Männerschnupfen im Bett liegen dann hier mein besonderer Tipp: Steht's gefälligst auf ihr Pisser, Frauen mit eurem Schnupfen bekommen Kinder, arbeiten Tag und Nacht oder besteigen den Mount Everest also "dat's ned eini!" :D (bussi :P)

TIPP 1.)

Online shoppen. Da man ja leider nicht selber in ein Geschäft gehen kann, gibt es irgendwie nichts besseres als mit dem Laptop im Bett zu liegen und Asos, Zalando und Co zu durchforsten, sich Inspiration zu holen und den Warenkorb oder die Wunschliste zu füllen. 

 

TIPP 2.)

Weihnachtsgeschenke / Geburtstagsgeschenke planen. Da in einem Monat Weihnachten ist, hab ich jetzt schon Zeit mir Gedanken zu machen, wer welches Geschenk von mir bekommt. Und auch wenn nicht bald Weihnachten wäre, kann man ja trotzdem Geburtstagsgeschenke planen, irgendwer hat ja immer Geburtstag und meiner Meinung nach nimmt man sich immer zu wenig Zeit um Geschenke zu besorgen oder zu planen. Ich zum Beispiel hab mir für heuer vorgenommen, allen meinen Lieblingsmenschen eine Weihnachtspostkarte zu schicken, da dass irgendwie viel persönlicher ist als eine Nachricht auf Whatsapp! :) 

 

TIPP 3.)

Lesen, lesen, lesen! Wann nimmt man sich schon die Zeit, wiedermal ein neues oder altes Buch zu lesen? Wenn man krank ist, ist das die beste Möglichkeit und deswegen hab ich mir meine alten Harry Potter Bücher wieder geschnappt und angefangen zu lesen. Empfehlen kann ich übrigens auch diverse Zeitschriften, Magazine und Thriller! Ich lese neben Harry Potter ja eigentlich nur irgendwelche Krimis oder Thriller und kann euch den Autor "Sebastian Fitzek" sehr empfehlen. (Die besten Bücher von ihm: "Der Seelenbrecher", "Das Paket", "Der Augensammler", Teil 2 "Der Augenjäger" und "Die Therapie".)

 

TIPP 4.)

Musik hören. Auch wenn man am liebsten durch das ganze Haus tanzen würde wenn man Musik hört - Musik hören wenn das nicht möglich ist, ist auch ganz cool! Ich höre am allerallerliebsten Weihnachtslieder! Weniger als ein Monat bis Weihnachten - I mean Hellooo?! Wer jetzt noch nicht Weihnachtslieder in den Ohren hat, macht eindeutig etwas falsch :D Im Bett liegen und Weihnachtsmusik zu hören ist zurzeit einfach das allerschönste! :) "It's the most wonderful time of the year <3"

 

 

 

TIPP 5.)

NETFLIX AND CHILL. No na - der Tipp auf den jeder von euch gewartet hat :D Im Bett zu liegen und Netflix zu schauen und das ganz OHNE schlechtes Gewissen? Das geht nur wenn man krank ist also ab ins Bett, reinkuscheln und Netflix einschalten. Gilmore Girls, How I met your mother, Suits, The Walking Dead und Co warten auf euch ;)

 

TIPP 6.)

ME-TIME. Me-Time hat man ja sowieso wenn man krank im Bett liegt aber wieso nicht wiedermal ein entspannendes Bad nehmen (aber danach immer schön warm halten sonst verkühlt man sich womöglich noch mehr) oder eine Gesichtsmaske machen? Wenn man sich schon unendlich unwohl fühlt, kommen Bäder, Gesichtsmasken oder Nagellacke doch wie gerufen.

 

TIPP 7.)

Fernsehen. Ja ich weiß, Netflix und Chill hab ich bereits erwähnt aber habt ihr schon einmal daran gedacht, den ganzen Tag einfach sinnlos vor dem Fernseher zu liegen und jede Sendung anzuschauen die sie spielen? Meine große Liebe für GZSZ, Bauer sucht Frau und den Bergdoktor (<3) wurde wieder entfacht und das nur weil ich krank bin - yesss :D

 

TIPP 8.)

Nicht verzweifeln. Das ist der Tipp den ich mir am allermeisten zu Herzen nehmen muss. Immer wenn ich krank im Bett liege, bin ich kurz vorm verzweifeln und eigentlich bringt das ja genau gar nichts. Das allerwichtigste ist dass man sich wirklich auskuriert, viel Tee und Wasser trinkt, genug Schlaf und Ruhe bekommt und seine Medikamente brav und regelmäßig nimmt.

 

 

 

Ich hoffe meine Tipps konnten euch wenigstens ein bisschen helfen und aufmuntern und falls ihr krank seid: Gute Besserung! Und wenn nicht: Passt auf euch auf <3 weil krank sein ist echt doof :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0