3 Geschenkideen die von Herzen kommen

Ich liebe es ja, jemandem Geschenke zu machen und Personen mit etwas zu überraschen und da ich mich immer wieder gerne von Pinterest inspirieren lasse und schon ziemlich süße Ideen gefunden habe, will ich euch diese Geschenke nicht vorenthalten. 

Da jetzt bald Muttertag ist, kommt dieser Beitrag genau rechtzeitig und ihr habt noch Zeit, die Überraschung vorzubereiten. Die Geschenke sind aber eigentlich für jeden Anlass gedacht, egal ob für eure Eltern, Großeltern, eure beste Freundin oder euren Freund. 
Materielle Dinge, die man sich schon lange wünscht, zu bekommen ist natürlich schön aber ich finde so selbstgemachte, persönliche Geschenke viiiiel besser. Da hat man etwas, das man sich immer wieder anschauen kann und so etwas ist doch wohl mehr als Gold wert. 

Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß und ich hoffe, ich kann euch ein bisschen inspirieren. <3

 

 

"Open when.." - Briefe

 

Ich finde, diese Idee ist die allerschönste, da sie jeder ganz individuell und so wie er will gestalten kann. Das Prinzip ist ganz einfach. Es sind lauter Briefe und auf den Umschlägen steht immer "Open when XY". Wie zum Beispiel: "Open when you failed your test", "Open when you're hungry", "Open when you miss me",.. usw. 

Was ihr dann in den Brief reinschreibt oder in das Kuvert reinpackt, ist euch überlassen und diese Briefe sind auch für jede Person geeignet, der ihr damit eine Freude machen wollt. 

 

 

Hier sind ein paar Ideen für den Titel am Kuvert:

 

  • Open when you receive these letters
  • Open when you're missing me a little
  • Open when you're missing me a lot
  • Open when we haven't talked in a while
  • Open when you feel lonely
  • Open when you're feeling sad
  • Open when you've had a bad day
  • Open when you can't sleep
  • Open when you need some love
  • Open when you want to know random facts
  • Open when you're doubting yourself
  • Open when you need motivation
  • Open when you need to laugh
  • Open when you are bored
  • Open when you are worried about the future
  • Open when it's your birthday
  • Open when you are happy

 

Das Prinzip ist, wie ihr seht, ganz einfach und wie ihr die Briefe und Kuverts gestalten wollt, ist euch selber überlassen. Ich finde die Idee einfach wahnsinnig süß und ich denke, es gibt keinen Menschen auf dieser Erde, der sich nicht über so etwas freuen würde. Alles was ihr dafür braucht sind Briefkuverts, Papier, Stifte und Ideen.

 

 

Das 365 Notizen Glas

 

Das nächste Geschenk ist für ein ganzes Jahr (kann man natürlich auch individuell machen). Man braucht nur Papier, Stifte, Ideen und ein großes Marmeladenglas oder einen anderen Behälter.

Das Prinzip ist auch ganz einfach - die Person die dieses Geschenk bekommt, kann 365 Tage lang, jeden Tag eine neue kleine Notiz aufmachen und lesen - wie ein Adventskalender, nur für das ganze Jahr. Wann man damit anfängt ist natürlich auch egal, es kann der 1. Jänner sein, der Geburtstag oder whatever.

 

 

Bei diesen Notizen kann man auch einen "Schlüssel" erstellen - hierfür bekommt jede Farbe ein eigenes "Thema", also kann die beschenkte Person aussuchen, was sie gerne lesen würde.

Hier noch ein paar Beispiele für euch:

 

  • Rot: Wenn du Inspiration brauchst
  • Gelb: Wenn du Motivation brauchst
  • Blau: Wenn du schlecht gelaunt bist
  • Grün: Erinnerst du dich noch an...
  • Rosa: Spruch des Tages
  • Orange: Wieso ich dich lieb hab'
  • Schwarz: Die besten Songlyrics

 

Die Idee ist ähnlich wie die "Open-when" Briefe und da könnt ihr euch auch kreativ so austoben, wie ihr nur wollt :)

 

 

"Unsere To-Do Liste"

 

To-Do Listen kennt jeder aber habt ihr schon Mal eine To-Do Liste für eure Mutter oder eure beste Freundin erstellt? Dinge, die ihr unbedingt noch gemeinsam machen müsst? Ihr könnt zum Beispiel "Dinge, die wir im Sommer machen müssen" oder "Dinge, die wir 2017 erleben müssen" aufschreiben, aber auch eine Bucket List, die ihr auf's ganze Leben gesehen abhaken wollt. 

Auch wieder ganz individuell und diese Ideen kosten immerhin kein Geld (die Umsetzung dann eventuell schon :D).

 

 

 

Beispiele für "50 Dinge, die wir diesen Sommer machen werden":

 

  • Picknicken
  • Eine Fahrradtour
  • Eis selber machen
  • Eine Nachtwanderung
  • Eine Wasserbombenschlacht
  • Etwas pflanzen
  • Sterne beobachten

 

 

Beispiele für "Das müssen wir unbedingt noch erleben":

 

  • Einen Roadtrip machen
  • Einen Harry Potter Marathon
  • Auf Urlaub fahren
  • Eine neue Sprache lernen
  • In einem riesigen Geschäft "Verstecken" spielen
  • Unterwasserfotos machen
  • Leute im Park beobachten

 

 

Lasst eurer Kreativität wiedermal freien Lauf und überlegt euch für euch selber, was ihr mit wem noch gerne erleben wollt.

 

Ich weiß dass alle drei Ideen supercheesy und kitschig sind - aber jetzt mal ehrlich, wer würde sich über so etwas nicht freuen :)
Viel Spaß beim basteln, überlegen und kreativ sein <3

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mira (Samstag, 13 Mai 2017 14:12)

    Das ist ein unglaublich schöner Post! Die Ideen sind auch ganz und gar nicht cheesy und kitschig... :) Ich würde mich selbst total über sowas freuen, weil man heute ja doch eher selten so etwas enorm persönliches bekommt! Mein Favorit ist die Liste. Es ist bestimmt total toll, die gemeinsam mit jemandem abzuarbeiten. <3

    Liebe Grüße,
    Mira