Of all the books in the world, the best stories are found between the pages of a passport.

Wenn dich das Fernweh plagt...

Es ist Jänner. Wenn ich das Wort Jänner höre, fallen mir sofort ein paar andere Wörter ein. Wörter wie: Stress, Abgaben, Prüfungen, Stress und Stress. Ich höre von allen Seiten dass der Jänner einer der stressigsten Monate im ganzen Jahr ist. Man will alle seine Vorsätze für das neue Jahr schon so gut wie es nur geht einhalten, man hat neue Projekte am Laufen in der Arbeit, man muss Arbeiten in der Schule abgeben und man hat Prüfungen auf der Uni. Stressiger geht's nicht. (Zählt mit wie oft ich das Wort Stress in diesem Beitrag verwende! :D)

 

Immer wenn ich so viel Arbeit vor mir habe und unendlich viel lernen muss, mache ich alles andere lieber außer das. Meine Freundin und glücklicherweise auch Mitbewohnerin Sara und ich haben heute schon lange Sport gemacht und sogar gekocht. Also könnt ihr euch ungefähr vorstellen wie groß meine Motivation für die Uni ist. (hallooo, ich habe gekocht UND Sport gemacht!!! :D)

In solchen Momenten, wo ich an meinem Schreibtisch, vor meinen Lernunterlagen sitze, da schweife ich ganz oft ab und denke in den meisten Fällen daran, wo ich gerade am liebsten wäre. Manchmal wäre ich gerne am Strand bei 30 Grad mit einem Mojito in der Hand, ein anderes Mal wäre ich gerne wandern in Norwegen oder auf einer Safari durch das australische Outback. Mein Gefühl sagt mir, dass es den meisten von euch "Wanderlustern" auch so geht und deswegen habe ich heute eine kleine Inspiration für euch. Auf Pinterest stolpere ich immer wieder über die schönsten "Travel" Fotos von den verschiedensten Orten und da dachte ich mir - die will ich euch nicht vorenthalten. Also alle Bilder die jetzt kommen sind nicht von mir, sondern auf Pinterest gefunden :) 
Außerdem wollte ich euch noch einen kleinen Teil meiner Reise Bucket List zeigen, um euch damit vielleicht auch ein bisschen inspirieren zu können! (Die findet ihr weiter unten). Ich hoffe wir verfallen jetzt alle gemeinsam dem Fernweh mit diesen Fotos :P Viel Vergnügen <3

mehr lesen 0 Kommentare

NEW YORK CITY

Heute ist kein schöner Tag - das Wetter ist zwar gut und die Sonne scheint aber was gerade in den USA los ist muss ich ja nicht extra erwähnen. Das soll auch gar kein Blogpost über die Politik in Amerika oder sonst wo sein, ich dachte mir, dass ich euch ein wenig meine Eindrücke aus New York City zeige, da dass wenigstens noch eine gute Sache in den USA ist und man ja bekanntlich das beste draus machen sollte!

 Dazu gibt es dann auch noch super Tipps für NYC von einem meiner Lieblingsmenschen Ella <3  Ella ist schon seit einem Jahr in Amerika als Au-pair und hat natürlich die besten Hotspots und Geheimtipps auf Lager! (wird übrigens Zeit dass du jetzt wieder heim kommst :D – 36 days left!)

(https://ellasunflower.wordpress.com) (Instagram: ella_fdrmr)

 

Ich war jetzt schon zweimal in NEW YORK CITY und diese Stadt hat mich einfach umgehauen. Natürlich sieht man auf Fotos schon wie cool es dort ist aber man muss einfach dort gewesen sein, um das richtige Feeling zu erleben! „Die Stadt die niemals schläft“ ist meiner Meinung nach der perfekte Ausdruck dafür, weil rund um die Uhr etwas passiert, es dauernd laut ist und man immer etwas zu tun hat! :)

 

Im August 2015 war ich mit meiner Familie dort und heuer im August, in exakt der selben Woche habe ich Ella dort besucht und es waren zufälligerweise gleichzeitig noch sieben andere Freunde und Bekannte von mir da, also haben wir uns alle zusammengetan und die Stadt unsicher gemacht! :D

 

 

 

Zu aller erst müsst ihr jetzt DIESES Lied einschalten, da dass die Stadt und ihr Feeling irgendwie perfekt beschreibt (nein, es ist nicht „in Neeeeew Yoooork, concrete jungle where dreams are made of“ oderso.. :D).

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Abenteuer in Portugal

Mein bester Travel-Buddy Katrin und ich waren von 15.-21. Juni in Portugal und haben dort so einiges erlebt..

mehr lesen 1 Kommentare